Gemeinde Bad Überkinge

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Nachrichtenarchiv

Parken an engen Stellen

Das Halten und Parken ist an engen Straßenbereichen nach § 12 der Straßenverkehrsordnung - auch ohne ein Halteverbotsschild - nicht erlaubt. Nach der Rechtssprechung ist eine Stelle eng, d. h. das Halten und Parken verboten, wenn zwischen dem parkenden Fahrzeug und der gegenüberliegenden Straßenseite weniger als 3 m Restfahrbahnbreite verbleiben. Natürlich darf auch nicht der Gehweg zum Halten und Parken bzw. für die notwendige Restfahrbahnbreite herangezogen werden.

Unabhängig hiervon ist auch das Parken und Halten an unübersichtlichen Stellen nicht erlaubt.

Die Gemeindeverwaltung bittet im Interesse aller LKW-Fahrer (Feuerwehr usw.) um Verständnis und Beachtung. Bitte beachten Sie beim wechselseitigen Parken, dass ebenfalls für LKW genügend Platz zum Rangieren verbleibt.