Seite drucken
Bad Überkingen (Druckversion)

Details feuerwehr

  • Feuerwehr

Allgemeines

Bad Überkingen hat eine schlagkräftige und sehr gut ausgebildete Feuerwehr mit derzeit etwa 100 Mitgliedern - davon ca. 80 Leute in den Einsatzabteilungen.

In jedem Ortsteil gibt es eine eigenständige Abteilung mit Gerätehaus und modernen Fahrzeugen. Die Freiwillige Feuerwehr hat rd. 15 bis 30 Einsätze pro Jahr. Neben den Aktiven gibt es einen Alterszug und eine sehr rührige Jugendfeuerwehr.

Rettung von Menschen und Tieren aus lebensbedrohlichen Lagen
Die sicher wichtigste Aufgabe der Feuerwehr ist die Rettung von Menschen und Tieren aus lebensbedrohlichen Lagen. Hierzu zählt insbesondere die Rettung von Menschen aus brennenden Gebäuden bzw. aus verunfallten Fahrzeugen. Diesem Ziel sind alle anderen Ziele untergeordnet! Rettung heißt hier sowohl technische Rettung als auch medizinische Versorgung verletzter Personen.

Die Feuerwehr im Brandeinsatz
Zur wohl ältesten Aufgabe der Feuerwehr gehört die Brandbekämpfung. Heute ist die Aufgabenvielfalt jedoch deutlich größer geworden, nur noch ca. 15 % der Einsätze haben wirklich etwas mit Feuer zu tun. Trotzdem stellt der Brandeinsatz in Sachen körperliche Beanspruchung sowie Aus- und Fortbildung hohe Anforderungen an die Feuerwehrleute. Auch die Schutzausrüstung der Feuerwehrangehörigen muss den besonderen Gefahren eines Brandeinsatzes angepasst sein.

Die Feuerwehr bei der technischen Hilfeleistung
Unter dem Stichwort "Technische Hilfeleistung" sind bei der Feuerwehr vielfältige Aufgaben zu verstehen:

  • Ölspur beseitigen
  • Hochwasser - Aufbau von Sandsackbarrieren, Keller auspumpen usw.
  • Sturm - Beseitigen von umgestürzten Bäumen
  • Befreiung eingeklemmter Personen nach schweren Verkehrsunfällen

Route anzeigen

http://www.bad-ueberkingen.de//de/buerger-soziales/feuerwehr/details-feuerwehr